Wednesday, 10 May 2017

10 Jahre KLF


Ehre sei Gott!

Letztes Wochenende hat KLF 10-jähriges Bestehen gefeiert. Der Spaß begann am Freitagabend mit einer HOLYWOOD Party, zu der viele in Kostümen und Abendgarderobe erschienen, um an unserer eigenen Oscar-Nacht teilzunehmen. Oskars wurden für den besten Haar Stil, beste Bewegungen beim Worship, größte Pünktlichkeit, kürzeste Predigt und dergleichen lustiger Kategorien vergeben. Durch den Abend führten Moriah-Jane und Chris, gespickt mit musikalischen Beiträgen unserer talentierten Leute – Jung und Alt. Am Samstagvormittag trafen wir uns für ein KLF Picknick im Park und am Abend führten wir die Feierlichkeiten mit unserer „Nacht der Nationen“ fort, bei der wir ein köstliches Buffet gefolgt von einer KLF Talentshow mit vielen Beiträgen aus vielen verschiedenen Nationen hatten. Unsere Talente führten Gedichte, Lieder, kreative Wortbeiträge, Tanz, klassische Musik, Sketsche, Witze und dergleichen auf – es war wunderschön die Vielfalt der Gaben unserer Gemeindefamilie zu sehen und zu hören. Am Sonntag beschlossen wir dann die Feierlichkeiten des Wochenendes mit einem Danksagungsgottesdienst, bei dem wir Gott die Ehre für seine Treue gaben und den Menschen, die einen signifikanten Teil unserer Reise als Gemeinde gingen, dankten. Es war eine besondere Zeit, in der wir einander ehrten und all die guten Dinge, die Gott über diese 10 Jahre getan hat feierten. Richard teilte dann eine Botschaft Titels 10 Lektionen aus den letzten 10 Jahren, in der er über einige Dinge sprach, die er in den letzten Jahren gelernt hat. Das waren:
  1. Gott ist treu, sogar wenn ich es nicht bin. Gott wirkt trotz mir.  2 Tim 2:13; Gal. 3:5
  2. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin. 1 Kor 13:12
  3. Kraft kommt aus der Intimität. Mt 6:6
  4. Menschen sind wichtiger als der Zweck. Es ist wichtiger zu lieben, als etwas zu erreichen. Jn 21:15-17
  5. Es ist einfacher, etwas anzufangen, als etwas zu erhalten. Jak. 1:4
  6. Vergebung macht frei. Kol. 3:3
  7. Gottes Bestimmungen sind unaufhaltsam. Jes. 9:6,7
  8. Das Königreich ist huperballo. Eph 3:20,21
  9. Wahre Liebe hält durch. Spr. 18:24
  10. Die Gemeinde ist die Herrlichkeit Gottes in unvollkommenen Gefäßen. 2 Kor 4:6,7
Bischof Sony Okpekpe schloss das Meeting mit einem Segensgebet ab, gefolgt von einer Präsentation unsres Geburtstagskuchens von Ngozikaego. Es war wundervoll alte Freunde wiederzusehen und so viel Zeit als Gemeindefamilie über das Wochenende zu verbringen. Wir sind so dankbar für alles, was Gott mit uns getan hat und weiterhin tut und wir freuen uns auf noch großartigere Dinge in der Zukunft. Halleluja!

Vor ein paar Wochen hatten wir das Privileg Myrna Gabilan von JmeM Frankfurt bei uns zu haben, die über das Thema Wachsen in der Erkenntnis Gottes sprach, um Ihn bekannt zu machen. Richard sprach dann darüber, von unvergänglichem Samen geboren zu sein, das Evangelium der Liebe, des Glaubens und der Liebe zu leben. Als Teil des Jona Projektes sehen wir, wie Gott zu uns darüber spricht, die Verlorenen zu erreichen und sein Herz für unsere Stadt und die Nationen zu tragen.

Nächste Meetings
 

Dienstags vom 19:00 - 21:00: Jüngerschaftsgruppe - Leipziger Str.60 (L60) 
Letzter Mittwoch im Monat von 19:30 - 21:00: Angebungs- und Gebetsabend  at L60 
Samstag 03.06, 02.09, 02.12: Willkommenskaffee in der L60

18.06: Gastsprecher, Bengt Wedemalm
12,13.08: Reise mit dem Heiligen Geist mit Edgar Mayer


No comments:

Post a Comment